Menu

per pedes bergferien

Impressionen von den Wandertagen um Robiei

8.-11. August 2019 Unterwegs in den Nordtessiner Bergen in der Umgebung von Robiei

Impressionen von den Unterengadiner 3000ern

3. – 6. August 2019 Unterwegs im Dreieck zwischen Lischana, Sesvenna und s-charl in prächtiger Szenerie:  

Glarner Perlen, die Zweite

27.-29. Juli 2019 Trotz der schlechten Wetterprognosen, haben wir viel Sonne und noch mehr einsame Berglandschaft angetroffen, in dieser schon fast mystisch anmutenden Gegend des Glarnerlandes….

Alpine Tour Rosenlaui, Gauli- und Grubengebiet

25.-28. Juli 2019 Bei Rekordtemperaturen im Flachland sind wir in die Welt der Gletscher- und Bergriesen eingetaucht, haben einsame weisse Eisflächen und tosende Bäche überquert und in einsamen Hütten übernachtet, Natur pur…..    

Wandertage im Val Bognanco

20.-23. Juli 2019 Wir konnten der Hitze ein Schnippchen schlagen und haben uns bei wunderbar angenehmen Temperaturen von Bergsee zu Bergsee geangelt, über Alpenrosen, flechtenüberwucherte Felsbrocken….. aber seht selbst!

Impressionen aus dem Val de Réchy, dem geretteten Tal

19. Juli 2019 / Schlafen auf fast 3000 m Höhe, wandern in einem Kleinod, das als national bedeutend eingestuft ist und dazu eine Rundumsicht auf die Gipfel der Viertausender im Wallis – dies und mehr bietet das Val de Réchy, ein Walliser Seitental, das seine Unberührtheit dem unermüdlichen Einsatz von Naturschutzorganisationen zu verdanken hat.

Impressionen aus dem Val Calanca, dem steilen Tal

18. Juli 2019 / Die Wandertour „Val Calanca, die schönste Ecke der Region Adula“ führt von einem Hotel gemütlichen Hotel am Talboden aus jeden Tag in einen anderen Winkel dieser Region, natürlich auch hoch hinauf auf die Talschultern mit tollen Aus-/Tiefblicken hinab ins Calancatal. Danke Therese für Deine Bilder!

Impressionen aus dem Valle di Moleno (TI)

13. Juli 2019 / Wenn die Meteorologen ihre Wetterkarten mit Regen- und Gewittersymbolen ausschmücken, wird es schwierig, ein Plätzchen für eine „Schönwetter“-Tagestour zu finden… Nach intensivem Studium von allem, was das Internet wettermässig hergibt, haben wir uns für das Valle di Moleno entschieden, einem schluchtartigen Seitental der Leventina. Und: Es war schön!

Impressionen aus Albaniens Norden

13. Juli 2019 / Wieder ist eine Per Pedes Trekkinggruppe vollbepackt mit einmaligen Erinnerungen aus einer völlig abgelegenen Gebirgsregion des Balkans zurückgekehrt. Die Trekkingroute, samt Gepäcktransport auf Pferderücken, führte durch das urtümliche Kelmend im nördlichen Albanien. Während vier Nächten wird dabei sogar in Zelten übernachtet, weil Unterkünfte rar sind in dieser wilden Gegend…

Münstertal – Puschlav Trekking

4. – 7. Juli 2019 Und wieder einmal mehr, zeigte sich die stetig wechselnde Landschaft von ihrer besten Seite. Über Stock und Stein, blühende Wiesen, sprudelnde Wildbäche und glitzernde Bergseen, alles was unser Wanderherz begehrte wurde uns geschenkt und dies in rauhen Mengen….