Menu

Neujahr im Val Lumnezia (Hoteltour)

30
Dez
Montag
Neujahr im Val Lumnezia (Hoteltour)
Neujahr im Val Lumnezia (Hoteltour)
Wann:
30. Dezember 2024 – 1. Januar 2025
Preis:
CHF 695.00 buchen
Gruppengrösse:
maximal 10 Personen

Um uns von der Hektik der Weihnachstage zu erholen und ruhig ins neue Jahr zu rutschen, bieten wir dieses Jahr schöne und interessante Schneeschuhtouren im Val Lumnezia an. Dieses romanische Tal zieht sich von Ilanz aus südwärts gegen den Piz Terri hin und bietet vor allem oberhalb unseres Hotels in Lumbrein ideales Schneeschuhgelände mit vielen unterschiedlichen und allwettertauglichen Tourenmöglichkeiten, abseits der Wanderströme. Dazu bietet das Val Lumnezia auch noch geschichtlich und naturalistisch interessante Dinge – ein idealer Ort, um den Jahreswechsel zu verbringen.

Anreise und Treffpunkt: Den genauen Treffpunkt, voraussichtlich um 10.03 Uhr in Lumbrein, vitg, teilen wir eine Woche vor der Tour mit.

Programm: Die Touren werden von der Tourenleiterin jeden Tag nach den aktuellen Wetter- und Schneeverhältnissen festgelegt. Folgendes Tag-für-Tag-Programm dient als Anhaltspunkt, was geplant ist und wie viele Höhenmeter in etwa zu bewältigen sind.

1.Tag:Der Sonnenhang ob Lumbrein. Wanderzeit ca. 4 3/4 Std., Höhendifferenz im Aufstieg 750 m, im Abstieg 750 m. Nachdem wir unser Gepäck im Hotel deponiert haben, schultern wir den Tagesrucksack, montieren die Schneeschuhe und laufen in gemütlicher Steigung zwischen zahlreichen sonnengedunkelten Maiensässen zu den Hochflächen um 2000 m und über welliges Schneegelände in grossem Bogen zurück nach Lumbrein zu unserem Hotel.

2.Tag: Über die Moorflächen unterhalb des Piz Mundaun. Ca. 4 3/4 Std., Aufstieg 850 m, Abstieg 550 m. Nach dem Frühstück bringt uns das Postauto 5 Dörfer weiter gegen den Talausgang, von wo aus wir in der Morgensonne über Waldlichtungen und Moorflächen in Richtung Piz Mundaun aufsteigen. Das interessante Gelände mit den vielen Lichtungen eignet sich perfekt zum Schneeschuhwandern. Anschliessend steigen wir über die Südseite hinunter in den Hauptort des Val Lumnezia von wo aus uns das Postauto in einer Viertelstunde wieder zurück nach Lumbrein bringt.

3.Tag: Hinauf zum wunderschönen Aussichtspunkt. Ca. 5 Std., Auf- und Abstieg je 950 m. Nach dem Frühstück schultern wir unseren Tagesrucksack und direkt vom Hotel aus wandern wir über einen langen, sanften Bergrücken hinauf zu einem tollen Aussichtspunkt zuoberst auf der Krete. Welch toller Rundumblick hinüber in die Glarner Berge vom Tödi bis zum Piz Sardona, und hinunter nach Obersaxen und zum Vorderrhein – aber natürlich vor allem hinein in die unzähligen Bündner Gipfel, Kreten, Rücken und Täler. In einem Bogen geht es durch den Wald wieder zurück nach Lumbrein, wo noch Zeit für einen Abschiedstrunk bleibt, bevor das Postauto nach Ilanz fährt.

Ende der Tour: Rückfahrt voraussichtlich um 16.41 Uhr ab Lumbrein nach Ilanz, mit Anschluss via Chur ins Mittelland

Anforderungen: Technisch sind die Touren als mittelschwierig einzustufen. Erfahrung im Schneeschuhlaufen ist von Vorteil, wird aber nicht vorausgesetzt. Kondition erforderlich für obige Wanderzeiten und Höhendifferenzen, plus etwas Reserve.

Unterkunft: 2 Nächte im gemütlichen Hotel in Lumbrein (Doppel- oder auf Wunsch Einzelzimmer)

Verpflegung: Im Arrangement ist Halbpension und auch ein ausgiebiges, feines Silvestermenü inbegriffen. Du musst lediglich die Mittagessen (Lunch aus dem Rucksack) mitnehmen. In der Unterkunft kann man auch ein Lunchpaket (Fr. 16.–) kaufen.

Leitung: Fabienne Kaufmann, Schneeschuhleiterin

Teilnahmepreis: CHF 695.00 im Doppelzimmer mit Dusche/WC. Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenützung CHF 180.00.

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhwanderungen durch erfahrene Schneeschuhleiterin. Zwei Übernachtungen mit Halbpension im gemütlichen Hotel in Lumbrein.

Nicht inbegriffen: Anreise und Rückreise, Getränke, Mittagessen/Picknicks, Versicherung. Bahn-/Postautofahrt. Allfällige Alptaxifahrten für unplanmässige Transporte, falls es die Schnee- oder Wetterlage erfordert, und allfälliges Mietmaterial

Gruppengrösse: maximal 10 Personen

Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung erhältst Du eine detaillierte Ausrüstungsliste.

Mietmaterial: Die Mitnahme von Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS, 3 Antennen-Gerät) mit Ersatzbatterien, Lawinenschaufel und – Sonde gehören zur Standardausrüstung auf all unseren Schneeschuhtouren und sind zwingend mitzunehmen. Schneeschuhe, Stöcke sowie die Lawinenausrüstung können bei per pedes gemietet werden. Eine frühzeitige Reservation empfiehlt sich. Bei Fragen helfen wir gerne weiter.

Mietpreise in CHF:
1T  2T  3T  4T
15  25  30  35  LVS
15  25  30  35  Schneeschuhe
10  15  20  25  Schaufel und Sonde
10  10  15  15  Stöcke