Menu

Tagestour am längsten Tag – Rund um den Fronalpstock (GL)

20
Jun
Samstag
Tagestour am längsten Tag – Rund um den Fronalpstock (GL)
Tagestour am längsten Tag – Rund um den Fronalpstock (GL)
Wann:
20. Juni 2020
Preis:
CHF 90.00
Gruppengrösse:
maximal 12 Personen

Eine lange, schöne Runde im Vorderen Glarnerland. Beginn und Ende sind in Filzbach, auf der Sonnenterrasse hoch über dem Walensee. Dann folgt eine abwechslungsreiche Runde an Talalp und Spanneggsee vorbei um den spitzen Fronalpstock herum zu einer kleinen, versteckt gelegenen Alp, wo wir den beginnenden Sonnenuntergang bei einem typischen Glarner Apéro geniessen. Anschliessend geht es mit dem Trottinett eine einfache, geteerte und verkehrsfreie Strasse hinunter zurück zum Ausgangspunkt.

Anreise und Treffpunkt

Um 08.51 Uhr an der Bushaltestelle Filzbach Sportzentrum (07.43 Uhr ab Zürich, 06.32 Uhr ab Bern, 06.33 Uhr ab Basel).

Programm

Von Filzbach laufen wir 5 Minuten zur Talstation des kleinen Sesselliftes, der uns hinauf ins Habergschwänd bringt. Hier starten wir die abwechslungsreiche Runde an Talalp und Spanneggsee vorbei hinein ins eindrückliche Charengebiet am Fronalpstock. Anschliessend gehts um den Fronalpstock herum und auf dem Zigerweg gelangen wir hinauf zu einer kleinen, wunderschön gelegenen Alp, – wo wir uns einen kleinen Glarner Spezialitäten Apéro genehmigen und der langsam untergehenden Sonne zublinzeln.

Anschliessend laufen wir noch knapp 20 Minuten hinunter zur Bergstation des Sesselliftes. Hier nehmen wir je ein Trottinett und fahren ganz langsam und sehr gemütlich auf einer guten, verkehrsfreien Teerstrasse hinunter zur Talstation des Sesselliftes und gelangen so zur Bushaltestelle zurück. Kurz nach 20 Uhr fährt der Bus hinunter nach Mühlehorn, wo der Anschlusszug nach Ziegelbrücke (Ankunft 20.30 Uhr) wartet.

 

Reine Wanderdauer gut 6 1/4 Std., Auf- und Abstieg 1100 m, grosszügig verteilt über den ganzen Tag

Rückreise: ab Bushaltestelle Filzbach Sportzentrum um 20.06 Uhr, Ankunft Zürich um 21.48 Uhr, Bern und Basel um 23.00 Uhr.

Anforderungen: Technisch ist die Tour als (einfach bis) mittelschwierig einzustufen. Es sind 2-3 kurze, etwas steile Wegabschnitte zu bewältigen, manchmal sind wir weglos über Bergwiesen unterwegs. Kondition gemäss obigen Höhenmetern und Trittsicherheit ist erforderlich.

Leitung: Ueli Schlittler

Teilnahmepreis Fr. 90.–

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung und Apéroplättli.

Nicht inbegriffen: An- und Rückreise (Billett lösen bis/ab Filzbach, Sportzentrum). Mittagessen/Picknick, Versicherung. Fahrtkosten unterwegs für Sesselbahn und Trottinett CHF 25.–.

Gruppengrösse: maximal 12 Personen.

Ausrüstung: Wanderschuhe, die über die Knöchel reichen und ein gutes Profil haben, der Witterung angepasste Kleidung, Sonnenschutz (Crème, Hut, Brille), Mittagspicknick und Zwischenverpflegung, Trinkflasche (evtl. Feldstecher, Fotoapparat, Sitzunterlage)