Menu

Schneeschuh-Trekking rund um das Schächental und Lidernengebiet (UR/SZ)

18
Jan
Freitag
Schneeschuh-Trekking rund um das Schächental und Lidernengebiet (UR/SZ)
Schneeschuh-Trekking rund um das Schächental und Lidernengebiet (UR/SZ)
Wann:
18. Januar 2019 – 20. Januar 2019
Preis:
ab CHF 620.00 je nach Zimmerkategorie buchen
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 10 Personen
Wanderzeit:
4 1/2 bis 5 Stunden

Hoch über dem Vierwaldstättersee werden wir tief in den Hochwinter eintauchen. Hoch und tief ist das Motto dieser Schneeschuhtage an der Grenze zwischen den Kantonen Uri und Schwyz, zwischen dem Schächental und Riemenstaldner Tal.

Schon nach wenigen Schritten im Schnee, gleich nach dem Einstieg tief unten im Tal, treffen wir schon bald auf weite und sanfte Hänge. Stetig im Blick hoch oben die imposanten Schächentaler Windgällen, ziehen wir unsere Spuren hinauf zum Berggasthaus, wo wir übernachten. Nach einem eleganten Aufstieg führt uns unser Schneeschuhtrekking in eine mit grossen Steinbrocken übersäte Hochebene zu einem Durchschlupf ins nächste Tal. Und eines ist sicher: Auch von nicht extrem hohen Gipfeln aus kann man fantastische Tiefblicke erleben. In welligem Auf und Ab erreichen wir dann schon bald die Lidernenhütte SAC, unsere nächste Unterkunft. Eine ganz andere abwechslungsreiche Winter- und Bergwelt begegnet uns an unserem letzten Tag beim Abstieg ins Muotatal. Dort treffen wir dann wieder auf die Zivilisation und den Bus, der uns zum Bahnhof Schwyz führt.

Anreise und Treffpunkt: Werden 3 Tage vor der Tour (Dienstag, 15. Januar ab 14.00 Uhr) per E-Mail mitgeteilt. Die Infos zum Treffpunkt können auch unter der Telefonnummer 044 461 70 00 (per pedes bergferien) angefragt werden. Voraussichtlicher Treffpunkt in Urigen um 10.20 Uhr von wo wir unsere Tour starten.

Programm: Die Touren werden von der Bergführerin jeden Tag nach den aktuellen Wetter- und Schneeverhältnissen festgelegt. Folgendes Tag-für-Tag-Programm dient als Anhaltspunkt, was geplant ist und wieviel Höhenmeter in etwa zu bewältigen sind.

1. Tag: Urigen – Mettener Butzli – Ratzi. 4 ½ Std. Wanderzeit, Aufstieg 750 m, Abstieg 550 m.

Eine Supertour zum Auftakt. Ein toller Aufstieg, ein landschaftlich superschöner Aussichtspunkt auf einem Hügel. Vorne die eindrückliche Felswand der Windgällen, hinten der Blick hinunter ins Tal und hinein in die zackige Welt der Urner Berggipfel. Dann angenehm und variantenreich hinunter und hinüber über weite Hänge ins Ratzi, wo wir schon bald am feinduftenden Znacht in unserem Berggasthaus auf 1500 m sitzen.

2. Tag: Hinüber ins Riemenstaldner Tal. Ca. 5 Std. Wanderzeit, Aufstieg 850 m, Abstieg 600 m. Von unserem Berggasthaus geht es kurz im Zickzack hinauf und gleich danach führen unsere Spuren auf eine Krete, von wo der Blick frei wird hinunter auf die Gegend des Chinzigpasses. Von dort ziehen wir unsere Spuren wenig später über die riesige Hochebene, bevor es dann in sanftem Aufstieg zum nächsten Aussichtspunkt mit Tiefblick geht. Zuerst recht steil, denn gemütlich absteigend gelangen wir schon bald zu unserer nächsten Unterkunft, der Lidernenhütte SAC.

3. Tag: Lidernenhütte und Umgebung. Wanderzeit ca. 4 ½ Std., Höhendifferenz Auf- und Abstieg je ca. 500 m. Heute geht es talwärts. Über viele Hochebenen steigen wir Stufe für Stufe hinunter an viele Alpgebäuden vorbei nach Muotathal.

Ende der Tour: Voraussichtlich um 16.17 Uhr ab Muotathal (Ankunft in Zürich um 17.51 Uhr).

Anforderungen: Technisch sind die Touren als mittelschwierig einzustufen. Schneeschuherfahrung wird vorausgesetzt. Kondition erforderlich für obige Wanderzeiten und Höhendifferenzen, plus etwas Reserve.

Unterkunft: 1x Berggasthaus im Matratzenlager (mit Duvets) oder im Doppelzimmer und 1x gemütliche, bewartete SAC-Hütte, im Matratzenlager mit Duvets.

Verpflegung: Im Arrangement ist Halbpension inbegriffen. Du musst lediglich die Mittagessen (Lunch aus dem Rucksack) und allfällige Zwischenverpflegung mitnehmen. In den Unterkünften kann man Sandwiches, Schoggi etc. kaufen.

Leitung: Stefi Käppeli, diplomierte Bergführerin

Teilnahmepreis: ab CHF 620.–, Aufpreis für Doppelzimmer in der 1. Nacht: CHF 30.–.

Bei Buchungen bis 60 Tage im Voraus siehe Frühbucherpreis zur jeweiligen Tour auf www.ppb.ch.

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhtouren durch erfahrene, patentierte Bergführerin, zwei Übernachtungen mit Halbpension in Berggasthaus und SAC-Hütte. Nicht inbegriffen: An- und Rückreise, Getränke, Mittagessen/Picknicks, Versicherung. Allfällige Kosten unterwegs für Seilbahnen, Taxi etc.

Gruppengrösse: maximal 10 Personen.

Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung versenden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste.

Mietmaterial: Schneeschuhe, Stöcke und Lawinenausrüstung können bei per pedes gemietet werden.

Mietpreise in CHF:
1T  2T  3T  4T
15  25  30  35  LVS
15  25  30  35  Schneeschuhe
10  15  20  25  Schaufel und Sonde
10  10  15  15  Stöcke