Menu

Schneeschuh-Weekend Hoteltour Sonnenkrete bei Obermutten (GR)

11
Jan
Samstag
Schneeschuh-Weekend Hoteltour Sonnenkrete bei Obermutten (GR)
Schneeschuh-Weekend Hoteltour Sonnenkrete bei Obermutten (GR)
Wann:
11. Januar 2020 – 12. Januar 2020
Preis:
ab CHF 380.00 je nach Zimmerkategorie buchen
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 10 Personen
Wanderzeit:
3 1/2 bis 5 Stunden

Eine Schneeschuhtour auf der Sonnenkrete oberhalb von Thusis, im Herzen des Bündnerlandes. Mutten und Obermutten gehören wohl zu den am schönsten erhaltenen Bauerndörfern der Region. Viele einzigartige Holzbauten, oft noch schindelgedeckt, schmiegen sich an den sanften Berghang oberhalb der Albulaschlucht bei Alvaschein. Und mit einer guten Ladung Schnee auf den Wiesen und Dächern, wirkt das alles ausserordentlich malerisch. Unsere Unterkunft befindet sich in Obermutten. Das kleine Berghotel wartet mit schönen Zimmern und gutem Essen auf  – und das Tourengebiet beginnt gleich vor der Haustüre. Ein Schneeschuh-Touren-Wochenende zum Geniessen!

Anreise und Treffpunkt: Werden ca. 1 Woche vor der Tour per E-Mail mitgeteilt. Voraussichtlicher Treffpunkt am Bahnhof Thusis um 10.30 Uhr. (Abfahrt ab Zürich 08.37 Uhr, Bern 07.32 Uhr, Basel 07.33 Uhr)

Programm: Die Touren werden vom Tourenleiter jeden Tag nach den aktuellen Wetter- und Schneeverhältnissen festgelegt. Folgendes Programm dient als Anhaltspunkt, wie die Routen geplant und wieviele Höhenmeter in etwa zu bewältigen sind.

1. Tag: Mutten und Obermutten. Ca. 3 1/2 Std., Aufstieg 650 m, Abstieg 100 m. Gemeinsame Fahrt von Thusis mit dem Taxibus nach Mutten. Das Gepäck bleibt im Bus und wird direkt beim Hotel ausgeladen. Wir aber schnallen die Schneeschuhe an die Füsse und steigen über viele Waldlichtungen gemächlich hinauf, zu einigen sensationellen Aussichtspunkten auf der Krete  – mit Blick hinunter ins Tal nach Thusis und hinüber zu den vielen Bergzacken Mittelbündens. Anschliessend gehts dem Waldrand entlang ins Hotel, wo bald ein feiner Znacht auf uns wartet.

2. Tag: Hinauf zur Sonnenkrete. Ca. 5 Std., Auf- und Abstieg rund 620 m. Von unserem Hotel aus, gehts durch den schmucken Weiler Obermutten mit seiner berühmten Schindel-Kirche in grossem Bogen über weites, offenes Alpgelände zur Aussichtskrete auf dem Muttner Horn (2401 m). Am Nachmittag dann auf anderer Route wieder hinunter zum Gasthaus, wo noch Zeit für einen gemütlichen Umtrunk bleibt, bevor das Postauto talwärts fährt.

Ende der Tour: spätestens 16.40 Uhr ab Obermutten.

Anforderungen: Technisch sind die Touren als einfach bis mittelschwierig einzustufen. Erfahrung im Schneeschuhlaufen ist von Vorteil. Kondition für Etappen von rund 5 Stunden mit ca. 2 Stunden Aufstieg ist erforderlich. Wir sind während beiden Tagen nur mit dem Tagesrucksack unterwegs.

Unterkunft: Heimeliges Berggasthaus im Weiler Obermutten mit Unterkunft im Doppel- oder im 10-Bett-Zimmer.

Verpflegung: Im Arrangement ist Halbpension inbegriffen. Du musst lediglich die Mittagessen (Lunch aus dem Rucksack) und allfällige Zwischenverpflegung mitnehmen. In der Unterkunft kann man Sandwiches, Schoggi oder Ähnliches bekommen.

Leitung: Dominik Abt, eidg. dipl. Schneeschuh-Tourenleiter

Teilnahmepreis: CHF 400.– im Doppelzimmer, CHF 380.– im Mehrbett-Zimmer

Bei Buchungen bis 60 Tage im Voraus siehe Frühbucherpreis zur jeweiligen Tour auf www.perpedes.ch.

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhwanderung durch erfahrenen, diplomierten Schneeschuhtourenleiter. Eine Übernachtung im Berggasthaus im Doppel- oder Mehrbett-Zimmer, mit Halbpension. Nicht inbegriffen: An- und Rückreise, Getränke, Versicherung, Mittagessen/Picknick. Fahrtkosten unterwegs für Taxi von Thusis hinauf nach Obermutten ca. CHF 15.-.

Gruppengrösse: max. 10 Personen

Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung versenden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste

Mietpreise in CHF:
1T  2T  3T  4T
15  25  30  35  LVS
15  25  30  35  Schneeschuhe
10  15  20  25  Schaufel und Sonde
10  10  15  15  Stöcke