Menu

Schneeschuh-Weekend ab Berggasthaus im Safiental (GR)

25
Jan
Samstag
Schneeschuh-Weekend ab Berggasthaus im Safiental (GR)
Schneeschuh-Weekend ab Berggasthaus im Safiental (GR)
Wann:
25. Januar 2020 – 26. Januar 2020
Frühbucherpreis:
ab CHF 380.00, je nach Zimmerkategorie bis 26.11.2019 buchen
Preis:
CHF 405.00
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 10 Personen
Wanderzeit:
4 bis 5 Stunden

Das Safiental ist in keiner Jahreszeit überlaufen. Kein mondäner Touristenort und kein bekannter Drei- oder Viertausender liegt im Einzugsgebiet der Rabiusa – und das hat durchaus seine Vorteile. Wer das Safiental entdeckt, stösst auf so viel einfache und unverfälschte Berglandschaft wie selten im Kanton der hundertfünfzig Täler.

Als Schneeschuhgelände ist das Tal mit seinen weiten und sanften Hängen ideal. Wir wandern auf der Sonnenseite, von hinten nach vorne und mit Ausblick auf die markanten Bergspitzen vis-à-vis oder vom Grat aus weit ins halbe Bündnerland hinein. Kein Skilift, keine Bergbahn in Sicht, nur viel unberührte ruhige Winterlandschaft und immer wieder vereinzelt oder reihenweise Maiensässe auf allen Höhenstufen.

Passend zu dieser Landschaft auch die Unterkunft: Wir übernachten in einem altehrwürdigen, kürzlich renovierten Bauernhaus im hintersten Teil des Tales. Die meisten Köstlichkeiten, die von der Küche zu den Gästen auf den Tisch kommen, stammen aus dem eigenen Garten und Bauernhof, aus der umliegenden Natur oder von der Alp, sind selbst gepflückt, getrocknet oder eingemacht, gekäst oder destilliert. Eine Genusstour in jeder Hinsicht.

Anreise und Treffpunkt:

Den genauen Treffpunkt (voraussichtlich um 10.16 Uhr am Bahnhof Versam-Safien) teilen wir eine Woche vor der Tour mit.

Programm:

Die Touren werden vom Tourenleiter jeden Tag nach den aktuellen Wetter- und Schneeverhältnissen festgelegt. Folgendes Tag-für-Tag-Programm dient als Anhaltspunkt, wo es hingehen könnte und wieviel Höhenmeter in etwa zu bewältigen sind.

1. Tag: Hinein ins Safiental. Wanderzeit 4 Std., Höhendifferenz ca. 630 m im Auf- und 300 m Abstieg.

Gemeinsam gehts per Postauto hinein ins Safiental bis nach Safien-Platz, dem Hauptort des mehr als 20 km langen Tales. Das Postauto bringt unser Gepäck direkt ins Hotel, wir hingegen steigen auf die Schneeschuhe um und halten den Sonnenhang hinauf bergwärts der Maiensäss-Stufe entgegen. Ausgedehnte Alpen mit vielen, tief verschneiten Häusergruppen laden zur Mittagsrast auf rund 1800 m. Anschliessend halten wir auf den Talabschluss zu und gelangen durch ein kurzes Waldstück zu unserer heimeligen Unterkunft in Thalkirch.

2. Tag: Zum Aussichtspunkt über dem Safiental. Knapp 5 Std., ca. 820 m Auf- und Abstieg.

Heute schauen wir uns im Talabschluss des Safientals um. Dort wo früher die Güter vom Valsertal ins Safiental gelangten, findet sich ein ausgezeichneter Aussichtspunkt mit Blick über das ganze Tal und in die Berge gegen Splügen zu, der Stammkolonie der Walser, welche auch bei der Besiedlung des Safientals eine wichtige Rolle spielten. Am frühen Nachmittag steigen wir an vielen Maiensässen vorbei hinunter auf den Talboden zur Unterkunft, wo bald schon das Postauto wartet.

Rückreise: Mit dem Postauto um voraussichtlich 15.30 Uhr zurück nach Versam, mit Bahnanschluss nach Chur und ins Mittelland.

Anforderungen: Technisch sind die Touren als einfach bis mittelschwierig einzustufen. Schneeschuherfahrung ist von Vorteil, aber nicht Bedingung. Kondition erforderlich für obige Wanderzeiten und Höhendifferenzen, plus etwas Reserve.

Unterkunft und Verpflegung: 1 Übernachtung in heimeligem Berggasthaus in Thalkirch, mit Halbpension. Du musst lediglich die Mittagessen (Lunch aus dem Rucksack) und allfällige Zwischenverpflegung mitnehmen. In der Unterkunft kannst du Picknick (Sandwich) und Zwischenverpflegung kaufen.

Leitung: Dominik Abt, eidg. dipl. Schneeschuhtourenleiter

Teilnahmepreis: Basis 3er- und 4er-Zimmer CHF 405.–, Doppelzimmer CHF 455.-

Bei Buchungen bis 60 Tage im Voraus siehe Frühbucherpreis zur jeweiligen Tour auf www.perpedes.ch.

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhtouren durch erfahrenen, eidg. dipl. Schneeschuhtourenleiter, eine Übernachtung mit Halbpension in heimeligem Berggasthaus, Basis 3er- und 4er-Zimmer. Nicht inbegriffen: An- und Rückreise, Getränke, Zwischenverpflegung, Versicherung. Kosten für Bus- oder Taxifahrten während der Tour.

Gruppengrösse: maximal 10 Pers.

Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung versenden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste.

Mietmaterial: Schneeschuhe, Stöcke, Lawinenausrüstung können bei per pedes gemietet werden. Die Preise sind in der Ausrüstungsliste oder auf unserer Internetseite unter der jeweiligen Tour ersichtlich.

Mietpreise in CHF:
1T  2T  3T  4T
15  25  30  35  LVS
15  25  30  35  Schneeschuhe
10  15  20  25  Schaufel und Sonde
10  10  15  15  Stöcke