Menu

Schneeschuh-Trekking Oberengadin und Albulapass (GR)

15
Feb
Samstag
Schneeschuh-Trekking Oberengadin und Albulapass (GR)
Schneeschuh-Trekking Oberengadin und Albulapass (GR)
Wann:
15. Februar 2020 – 16. Februar 2020
Frühbucherpreis:
CHF 365.00 bis 17.12.2019 buchen
Preis:
CHF 390.00
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 10 Personen
Wanderzeit:
3 3/4 Std. bis 5 Std.

Eine ausgefallene, tolle Idee: Vom Oberengadin bei Madulain über den tief verschneiten Albulapass ins Albulatal nach Preda laufen. Dort wo im Sommer unzählige Töff und Autos durchbrausen, ist im Winter Stille und Weiss. Von den Häusern auf der Passhöhe ragen oft nur die Giebel aus dem Schnee, der Wind hat auf der Passebene grosse Schneewächten und skurrile Gebilde geformt. Der Aufstieg beginnt in Madulain, mit seinen behäbigen Engadiner Häusern und führt zur Chamanna d’Es-cha, einer speziellen Berghütte des SAC mit speziellem (und speziell schönem) Innenausbau. Im Abstieg von der Passhöhe kommen wir am Lai da Palpuegna vorbei. Eine perfekte Postkarten-Idylle mit den tief verschneiten Lärchen am Seeufer, der gefrorenen Seedecke und den spitzen Bergen im Hintergrund. Eine Süd-Nord Überschreitung der Extraklasse!

Anreise & Treffpunkt: Den genauen Treffpunkt (voraussichtlich um 10.00 Uhr in Madulain) teilen wir eine Woche vor der Tour mit.

Programm: Die Touren werden von der Bergführerin jeden Tag nach den aktuellen Wetter- und Schneeverhältnissen festgelegt. Folgendes Tag-für-Tag-Programm dient als Anhaltspunkt, was geplant ist und wieviele Höhenmeter in etwa zu bewältigen sind.

1. Tag: Vom Oberengadin gegen den Albulapass, Wanderzeit rund 3 3/4 Std., 910 m Aufstieg.

Gleich nach dem Treffpunkt in Madulain steigen wir den weiten Sonnenhang hinauf, an einigen Alpgebäuden vorbei ins Val Müra. Diesem entlang erreichen wir am späten Vormittag die Chamanna d’Es-cha des Schweizer Alpen Clubs SAC, wo wir uns einnisten. Wer Lust hat, kommt am Nachmittag noch auf eine Hüttenumgebungs-Erkundungstour mit, die viele spektaluräre Aussichten verspricht.

2. Tag: Über den Albulapass nach Preda im Albulatal. Ca. 5 Std., rund 200 m Aufstieg und 1005 m Abstieg.

In stetem Auf und Ab erreichen wir von der Chamanna d’Es-cha die grosse Hochebene im Val d’Alvra, mit dem höchsten Punkt, den Gebäuden auf der Albula-Passhöhe. Nun zuerst sanft, dann etwas steiler hinunter zum wunderschönen Lai da Palpuegna. Und zum Schluss abwechslungsreich, durch den Wald und über viele Lichtungen bis zum Bahnhof von Preda, wo das rote Züglein nach Chur wartet.

Ende der Tour: Rückfahrt ab Preda voraussichtlich um 15.30 Uhr nach Chur. Dort Anschluss in Richtung Zürich (Ankunft um 18.23 Uhr) und Bern/Basel (Ankunft ca. 19.30 Uhr).

Wer Lust hat, kann sich in Preda auch noch einen Schlitten mieten und auf der Schlittelbahn bis hinunter nach Bergün sausen.

Anforderungen: Technisch sind die Touren als mittelschwierig einzustufen. Schneeschuherfahrung ist von Vorteil, aber nicht Bedingung. Kondition erforderlich für obige Wanderzeiten und Höhendifferenzen, plus etwas Reserve.

Unterkunft und Verpflegung: 1 Übernachtung in SAC Hütte (Matratzenlager/Mehrbettzimmer), mit Halbpension. Du musst lediglich die Mittagessen (Lunch aus dem Rucksack) und allfällige Zwischenverpflegung mitnehmen. In der Unterkunft kannst du Picknick (Sandwich) und Zwischenverpflegung kaufen.

Leitung: Stefi Käppeli, dipl. Bergführerin

Teilnahmepreis: Basis Lager CHF 390.–

Bei Buchungen bis 60 Tage im Voraus siehe Frühbucherpreis zur jeweiligen Tour auf www.perpedes.ch.

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhtouren durch erfahrene, patentierte Bergführerin, eine Übernachtung mit Halbpension in SAC Hütte (Matratzenlager/Mehrbettzimmer), mit Halbpension. Nicht inbegriffen: An- und Rückreise, Getränke, Zwischenverpflegung, Versicherung.

Gruppengrösse: maximal 10 Pers.

Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung versenden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste.

Mietmaterial: Schneeschuhe, Stöcke, Lawinenausrüstung können bei per pedes gemietet werden. Die Preise sind in der Ausrüstungsliste oder auf unserer Internetseite unter der jeweiligen Tour ersichtlich.

Mietpreise in CHF:
1T  2T  3T  4T
15  25  30  35  LVS
15  25  30  35  Schneeschuhe
10  15  20  25  Schaufel und Sonde
10  10  15  15  Stöcke