Menu

Schneeschuh-Tagestour, Melchsee-Frutt, (OW)

02
Jan
Mittwoch
Schneeschuh-Tagestour, Melchsee-Frutt, (OW)
Schneeschuh-Tagestour, Melchsee-Frutt, (OW)
Wann:
2. Januar 2019
Preis:
CHF 90.00 buchen
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 12 Personen
Wanderzeit:
4 1/2 bis 5 Stunden

Ein bekannter Ort und unbekannte Schneeschuhtouren, das Gebiet rund um die Melchsee-Frutt bietet für jeden etwas. Das Hochplateau mit den beiden Seen Melchsee und Tannensee ist von Gebirgszügen umgeben, welche die Hochalp fast vollständig umrunden. Unberührte Plätze, Panoramasicht auf die umliegenden Alpen, hier tauchen wir gerne ein, in das fantastische Winterparadies, inmitten von hohen Bergzacken und viel Weitsicht. Ausserdem hat dieses Gebiet den Vorteil, dass es relativ schneesicher ist und eine Vielzahl von Schneeschuhmöglichkeiten bei allen Wetterbedingungen bietet.

Anreise und Treffpunkt:

Voraussichtlicher Treffpunkt um 09.20 Uhr an der Talstation Melchtal/Stöckalp. Die genauen Infos zu Treffpunkt und -ort werden 3 Tage vor der Tour (Donnerstag, 27.12.2019 ab 14.00 Uhr) per E-Mail mitgeteilt. Die Informationen zum Treffpunkt können auch unter der Telefonnummer 044 461 70 00 (per pedes bergferien) angefragt werden.

Programm:

Die Gondelbahn bringt uns in wenigen Minuten zur Bergstation der Hochalp, Melchsee-Frutt. Dort schnallen wir unsere Schneeschuhe an und wandern in Richtung Hohmad über die Schnuer in einem grossen Bogen über den Vogelbüel, der sich wunderbar als Mittagsplatz anbietet. In welligem Auf und Ab wandern wir gemütlich weiter zu den Gummgräben und zu einem weiteren Aussichtspunkt auf 2140m. Von dort bietet sich uns ein superschönes Panorama mit Brienzersee, Meiringen und ein paar der berühmten 4000er. Der Blick hinunter ins Mittelland ist oft etwas vom Nebel getrübt. Weiter geht es hinunter, über die weite Ebene und zurück zur Gondelbahn der Melchsee-Frutt, die uns in wenigen Minuten hinunter ins Tal bringt.

Reine Wanderdauer 4 3/4 Stunden, Höhendifferenz im Auf- und Abstieg 550 m 

Ende der Tour: Rückfahrt ab Melchtal/Stöckalp voraussichtlich um 15.44 Uhr (Zürich an 17.56 Uhr, Bern an 18.00, Basel an 17.55).

Die vergangenen Winter haben gezeigt, dass sich die Schnee- und Wetterverhältnisse schnell ändern. Sollte im vorgesehenen Tourengebiet zu wenig oder zu viel Schnee liegen, oder sind die Bedingungen für die geplante Tour ungünstig, werden wir kurzfristig umplanen und die Tour an einen anderen, besser geeigneten und ebenfalls gut erreichbaren Ort verschieben. So haben wir eine gute Chance, bei optimalen Schnee- und Wetterverhältnissen unterwegs zu sein.

Anforderungen:

Technisch ist die Tour als einfach bis mittelschwierig einzustufen: Schneeschuh-Erfahrung ist nicht Voraussetzung für diese Tour.

Kondition für Aufstiege von knapp 3 Stunden mit obigen Höhenmetern ist erforderlich, plus etwas Reserve.

Leitung: Daniel Abt, dipl. Wander- und Schneeschuhleiter

Teilnahmepreis Fr. 90.-

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhwanderung.

Nicht inbegriffen: An- und Rückreise, Mittagessen/Picknick, Versicherung. Allfällige Fahrtkosten mit Seilbahnen, Alptaxis etc.

Gruppengrösse maximal 12 Personen.

Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung versenden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste.

Mietmaterial: Schneeschuhe und Lawinenausrüstung können bei per pedes gemietet werden.

Mietpreise in CHF:
1T  2T  3T  4T
15  25  30  35  LVS
15  25  30  35  Schneeschuhe
10  15  20  25  Schaufel und Sonde
10  10  15  15  Stöcke