Menu

Schneeschuh-Tagestour Haldigrat (NW)

18
Feb
Sonntag
Schneeschuh-Tagestour Haldigrat (NW)
Schneeschuh-Tagestour Haldigrat (NW)
Wann:
18. Februar 2018
Preis:
CHF 90.00
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 12 Personen
Wanderzeit:
gut 4 1/2 Stunden

Das Tal von Stans in Richtung Süden wird dominiert vom grossen Skigebiet zuhinterst im Tal bei Engelberg. Das ist einerseits zwar schade weil so ein wunderschönes, schneesicheres Gebiet für Schneeschuhläufer unattraktiv geworden ist, aber andererseits auch gut so, weil dort viel Volk konzentriert wird und man in den anderen Gegenden auf wenig überlaufene Berge und Hänge trifft.

Das gilt auch für den Brisen mit seiner markanten Westkrete, dem Haldigrat. Im Sommer eine beliebte Aufstiegsroute zu Brisen und Hoh Brisen ist der Haldigrat im Winter nur gerade von der Nordseite her mit einer kleinen Liftanlage erschlossen. Wir nehmen uns die Sonnenseite vor.

Anreise und Treffpunkt

Voraussichtlicher Treffpunkt um ca. 09.38 Uhr in Wolfenschiessen, Zälgli. Die genauen Infos zu Treffpunkt und -ort werden 3 Tage vor der Tour (Donnerstag, 15.2. ab 14.00 Uhr) per E-Mail mitgeteilt. Die Informationen zum Treffpunkt können auch unter der Telefonnummer 044 461 70 00 (per pedes bergferien) angefragt werden.

Programm:

Von Wolfenschiessen bringt uns eine kleine Seilbahn rund 700 Meter in die Höhe. Bei der Bergstation steigen wir in unsere Schneeschuhe und ziehen eine Spur durch die abwechslungsreiche Landschaft hinauf zum Haldigrat mit seiner tollen Aussicht über die halbe Zentralschweiz. Wir folgen dem Grat talwärts und schwenken bald in die Pulverschneehänge ab, die uns in den Talkessel von Niederrickenbach bringen. Zuerst über Wiesenhänge, dann zum Schluss auf einem Fahrsträsschen erreichen wir Niederrickenbach Dorf, von wo aus uns die grosse Kabinenbahn hinunter ins Engelberger Tal bringt.

Reine Wanderdauer gut 4 ½ Stunden, Höhendifferenz im Auf- und Abstieg je 800 m.

Ende der Tour: Rückfahrt ab Niederrickenbach Station voraussichtlich um 16.24 Uhr.

Die vergangenen Winter haben gezeigt, dass sich die Schnee- und Wetterverhältnisse schnell ändern. Sollte im vorgesehenen Tourengebiet zu wenig oder zu viel Schnee liegen, oder sind die Bedingungen für die geplante Tour ungünstig, werden wir kurzfristig umplanen und die Tour an einen anderen, besser geeigneten und ebenfalls gut erreichbaren Ort verschieben. So haben wir eine gute Chance, bei optimalen Schnee- und Wetterverhältnissen unterwegs zu sein.

Anforderungen:

Technisch ist die Tour als mittelschwierig einzustufen: Schneeschuh-Erfahrung ist Voraussetzung.

Kondition für Aufstiege von 3 Stunden mit obigen Höhenmetern ist erforderlich.

Leitung: Dominik Abt, dipl. Wander- und Schneeschuhleiter

Teilnahmepreis Fr. 90.-

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhwanderung.

Nicht inbegriffen: An- und Rückreise, Mittagessen/Picknick, Versicherung. Die Fahrtkosten unterwegs für die Seilbahn betragen rund Fr. 10.- und werden vor Ort einkassiert.

Gruppengrösse maximal 12 Personen.
Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung versenden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste.

Mietmaterial: Schneeschuhe und Lawinenausrüstung können bei per pedes gemietet werden. Die Mietkosten betragen Fr. 10.- für Schneeschuhe, Fr. 10.- für LVS/Schaufel/Sonde und Fr. 10.- für Stöcke.