Menu

Schneeschuh-Schönwetter-Tagestour am 21. Dezember 2018

21
Dez
Freitag
Schneeschuh-Schönwetter-Tagestour am 21. Dezember 2018
Schneeschuh-Schönwetter-Tagestour am 21. Dezember 2018
Wann:
21. Dezember 2018
Preis:
CHF 90.00 buchen
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 12 Personen
Wanderzeit:
4 1/2 – 5 Stunden

Wirklich schön Wetter ist ein bitzeli schwierig am Freitag. Die Wetterprognosen sagen für die Alpennordseite von Wester her eine Front an. Also verkriechen wir uns wieder mal in den Osten – ins Prättigau, dort sollen die Niederschläge erst ab 17 Uhr beginnen und zuvor ist mit einigen Sonnenstrahlen von oben und gut Pulverschnee von unten zu rechnen. In der Gegend von Pany (oberhalb von Küblis) haben wir tolles Schneeschuhgelände und können je nach Wetterbedingungen unsere Route anpassen. Bei eitel Sonnenschein geht es hinauf zur Albpüel-Krete auf 2010 m, bei weniger sichtigen Bedingungen halten wir uns an die Maiensäss-Stufe mit den sehr herzigen Alpbehausungen auf rund 1650m, – und sollte es wider erwarten schneien, können wir auch eine interessante Route durch den Wald und über kleine Lichtungen einschlagen.

Anreise und Treffpunkt: Treffpunkt ist am Freitag, 21.12.19 um 9.15 Uhr am Bahnhof Küblis, vor dem Postauto hinauf nach Pany (Abfahrt 09.18 Uhr).  Dort empfängt Euch der Tourenleiter Remo Kundert.

Programm: Gemeinsame Fahrt mit dem Postauto von Küblis nach Pany Gadenstätt (1275 m). Von dort aus, steigen wir durch die Heuberge hinauf zu den Maiensässen und – je nach Wetter- und Schneebedingungen – geht es in grossem Bogen über viele schöne Böden hinunter nach Pany.

Rückreise: spätestens 16.31 Uhr mit dem Postauto ab Pany Dorf nach Küblis, mit Anschluss in Richtung Mittelland.

Anforderungen: Reine Wanderdauer gut 4 1/2 bis 5 Std., Auf- und Abstieg höchstens je 735 m.
Technisch ist die Tour als einfach bis mittelschwierig einzustufen. Wir sind in mässig steilem Gelände unterwegs und queren einige Hochebenen.

Leitung: Remo Kundert, Tel. 079 277 13 70

Teilnahmepreis: Fr. 90.–
Inbegriffen: Qualifizierte Leitung durch dipl. Schneeschuhleiter. Nicht inbegriffen: An- und Rückreise (am besten löst Du ein Retourbillett nach „Gadenstätt“), Mittagessen/Picknick, Versicherung.

Gruppengrösse: maximal 12 Personen. Die Tour wird sicher durchgeführt. Sollten sich die Wetterbedingungen lokal kurzfristig stark ändern, werden wir eine angepasste Variante durchführen.
Ausrüstung: siehe unten. Wer Schneeschuhe (Fr. 15.-) , Lawinengerätli (Fr. 15.-), Schaufel/Sonde (Fr. 10.-) bei uns mieten möchte, bitten wir um möglichst frühzeitige Bekanntgabe.
Anmeldung: Meldet Euch bitte so rasch wie möglich an. Das könnt Ihr via E-Mail auf info@ppb.ch oder unter Tel. 044 461 70 00. Bitte beachtet, dass der Anmeldeschluss am Donnerstag, 15 Uhr ist.

Ausrüstungsliste
Schneeschuhe *
Lawinenverschütteten-Suchgerät mit Ersatzbatterien, Lawinenschaufel/Sonde *
Teleskopstöcke oder normale Skistöcke mit grossen Tellerli *
Rucksack (nicht allzu klein, damit Platz für Schaufel/Sonde bleibt)
Eingelaufene, stabile und gut imprägnierte Berg- oder Wanderschuhe (über die Knöchel reichend), mit griffiger Sohle
Gamaschen (Schneestulpen)
Bergjacke (gegen Wind und Regen)
Tourenhosen (keine Jeans) / Regenhosen
Pullover / Faserpelzjacke / Hemd
Handschuhe, Mütze
Sonnenhut, Sonnenschutzcrème und Lippenpomade (mit hohem Schutzfaktor)
Sonnenbrille (gut abdunkelnd)
Kleine Apotheke (evtl. persönliche Medikamente)
Trinkflasche / Thermosflasche
Proviant für Mittagessen und Zvieri
Sackmesser
Bargeld, Bahnabonnement

* Lawinenverschütteten-Suchgerät mit Lawinenschaufel und -sonde sowie Schneeschuhe können bei uns oder im Bergsport-Fachhandel gemietet werden. Wer Material von per pedes mieten möchte, sollte dies gleich bei der Anmeldung mitteilen. Bei Fragen oder Schwierigkeiten helfen wir gerne weiter.