Menu

Schneeschuh-Wandertage ab Hotel in Splügen (GR)

19
Feb
Freitag
Schneeschuh-Wandertage ab Hotel in Splügen (GR)
Schneeschuh-Wandertage ab Hotel in Splügen (GR)
Wann:
19. Februar 2021 – 21. Februar 2021
Preis:
CHF 665.00 buchen
Leitung:
Gruppengrösse:
maximal 10 Personen
Wanderzeit:
3 1/2 – 5 Stunden

Mit unseren Schneeschuhen durchstreifen wir die winterliche Landschaft des Rheinwalds. Von unserem gemütlichen Hotel in Splügen aus entdecken wir das schöne Schneetourengelände auf beiden Seiten des Hinterrheins und tragen jeweils nur unseren Tagesrucksack mit. Wir erkunden die Sonnenhänge über Splügen und Sufers, die weite Ausblicke ins Tal und südwärts zum San Bernardino bieten und widmen einen Tag der anderen Talseite mit den Surettaseen an ihrer idyllischen Lage unterm Mittagshorn.
Mit Splügen als Ausgangsort logieren wir in einem Dorf, das früher das Zentrum einer grossen Region war. Zuerst als Walsersiedlung, dann als wichtiges Passhandelsdorf. Der schöne Dorfkern mit seinen zum Teil sehr stattlichen Häusern zeugt heute noch davon. Die in viele Mauern eingelassenen Ringe, an denen früher die Pferde und Maultiere festgebunden wurden, erzählen die Geschichte des alpenquerenden Passhandels. Splügen war und ist der Ort, wo sich früher auf Saumwegen, später auf Passstrassen, die Wege trennten: via San Bernardino ins Tessin und via Splügenpass nach Italien.

Anreise und Treffpunkt: Den genauen Treffpunkt (voraussichtlich um 10.03 Uhr in Splügen, Dorf) teilen wir eine Woche vor der Tour mit.

Programm: Die Touren werden vom Bergführer jeden Tag nach den aktuellen Wetter- und Schneeverhältnissen festgelegt. Folgendes Tag-für-Tag-Programm dient als Anhaltspunkt, was geplant ist und wieviele Höhenmeter in etwa zu bewältigen sind.

1. Tag: Am Sonnenhang über Splügen. Wanderzeit ca. 3 1/2 Std., Höhendifferenz im Auf- und Abstieg je ca. 550 m.
Anreise und Zimmerbezug im Hotel in Splügen. Anschliessend nehmen wir den Sonnenhang oberhalb des Dorfkerns unter die Lupe und steigen auf zur Stutzalp. Auf einem hübschen Bödeli geniessen wir eine tolle Aussicht auf das Tourengebiet der nächsten Tage und auf den altehrwürdigen Dorfkern hinunter.

2. Tag: Hinterrhein und San Bernardino. Ca. 5 Std., Auf- und Abstieg je 650 m.
Heute fahren wir mit dem Postauto 10 Minuten talaufwärts nach Hinterrhein. Ab dort werden wir auf teils historischen Pfaden und teils durch sehr schöne Naturlandschaft den im Winterschlaf liegenden, ruhigen San Bernardino-Pass überqueren. Zu Beginn der Tour auf der Alpennordseite blicken wir hinunter ins Rheinwald, gegen Ende der Tour haben wir eine tolle Aussicht das Misox hinunter auf die Alpensüdseite. Das Potauto bringt uns von San Bernardino durch den Tunnel im Nu wieder zurück nach Splügen.

3. Tag: Zu den Surettaseen: Ca. 5 Std. Auf- und Abstieg je 740 m.
Über weite, weisse Hänge gehts vom Dorf direkt hinauf zum weiten Plateau mit den Surettaseen. Je nach Verhältnissen liegt noch eine Runde gegen das Mittagshorn drin, bevor es wieder hinunter nach Splügen geht.

Ende der Tour: Rückfahrt spätestens um 15.54 Uhr ab Splügen nach Chur mit Anschluss nach Zürich (Ankunft 18.20 Uhr).

Anforderungen: Technisch sind die Touren als einfach bis mittelschwierig einzustufen. Erfahrung im Schneeschuhlaufen ist von Vorteil. Kondition für Etappen mit oben angegebenen Stundenzahlen und Höhenmetern ist erforderlich.

Unterkunft: Zwei Übernachtungen im gemütlichen Hotel in Splügen, im Doppel- oder Einzelzimmer.

Leitung: Adi Kälin, diplomierter Bergführer

Teilnahmepreis: CHF 660.– im Doppelzimmer. Im Einzelzimmer CHF 715.–.

Inbegriffen: Qualifizierte Leitung der Schneeschuhtouren durch erfahrenen, patentierten Bergführer. Zwei Übernachtungen mit Halbpension in gemütlichem Hotel. Nicht inbegriffen: An- und Rückreise (am besten löst Du ein Retourbillett nach Splügen, Dorf), Getränke, Mittagspicknicks (aus dem Rucksack) und allfällige Zwischenverpflegung. Einkaufsmöglichkeiten fürs Picknick gibt es in Splügen Dorf (Volg). Versicherung, Fahrkosten unterwegs.

Gruppengrösse: max. 10 Personen

Ausrüstung: Mit der Buchungsbestätigung versenden wir eine detaillierte Ausrüstungsliste.

Mietmaterial: Schneeschuhe, Stöcke und Lawinenausrüstung können bei per pees gemietet werden. Die Preise sind in der Ausrüstungsliste oder auf unserer Internetseite unter der jeweiligen Tour ersichtlich.